Zitate zum Stichwort Liesse

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fromm

Es wäre oft einer fromm, wenn man ihn sein ließe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Erfolgsmeldung

Wenn die Henne ihr Gackern ließe, so wüßte man nicht, wosie gelegt hat.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunde, Dieb, Stehlen

Ließe der Dieb das Stehlen, der Hund ließe sein Bellen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Katze, Kater, Macho, Mausen

Ließe die Katze das Mausen,
So bliebe der Kater draußen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr, Unverbesserlichkeit

Wenn man einen Narren im Mörser zerstieße, so ließe doch seine Narrheit nicht von ihm.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wolf

Ließe der Wolf sein Laufen, das Volk ließe sein Rufen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Sachen

Es ließe sich alles trefflich schlichten,
Könnte man die Sachen zweimal verrichten.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht