Zitate zum Stichwort Macht Liegt

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Marcus Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Leben, Eigenverantwortung

Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; dass ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.

Marcus Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

112 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

André GideSchlagworte: Geheimnis, Glück, Besitz, Geben

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.

André Gide

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

[Sprüche - Kino und TV]

Peter Alexander UstinovSchlagworte: Fehler

Jeder Mensch macht Fehler. Das Kunststück liegt darin, sie dann zu machen, wenn keiner zuschaut.

Peter Alexander Ustinov

Bewerten Sie dieses Zitat:

97 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lew Nikolajewitsch Graf TolstoiSchlagworte: Sinn des Lebens, Gute

Aber mein Leben, mein ganzes Leben, wie auch immer es sich äußerlich gestalten mag, jeder Augenblick meines Lebens wird jetzt nicht zwecklos sein wie bisher, sondern zu seinem alleinigen, bestimmten Zweck das Gute haben. Denn das liegt jetzt in meiner Macht: meinem Leben die Richtung auf das Gute zu geben!

Lew Nikolajewitsch Graf Tolstoi (Werk: Anna Karenina)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fürst, Volk, Eigentum

Des Fürsten Schatz liegt am sichersten in des Volkes Händen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht