Zitate zum Stichwort Stirbt

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: crux

Er stirbt sine lux sine crux.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dräuen

Von Dräuen stirbt man nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dräuen

Wer von Dräuen stirbt, den soll man mit Eselsfürzen zu Grabeläuten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Eisern, robust

Eisern Vieh
Stirbt nie.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Erben

Niemand stirbt ohne Erben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Erbe

Auf Allzuviel und Zwerge
Stirbt weder Leh'n noch Erbe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: finden, voreilig, Pessimist

Wer findet, eh verloren ist, der stirbt, eh er krank wird.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fuchs, Balg, Erbe

Stirbt der Fuchs, so gilt der Balg.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: glauben, leben, sterben

Wie man glaubt, so lebt man,
Wie man lebt, so stirbt man,
Wie man stirbt, so fährt man,
Wie man fährt, so bleibt man.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Glocke, Wahrnehmung

Die Glocken klingen weit anders, wenn einem sein Freund stirbt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht