Zitate zum Thema Sterben

Die besten Zitate zum Thema

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sterben, Glaube

Wohl sterben
ist nicht verderben,
sondern das ewige Leben erben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

1076 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Aphorismen]

Albert SchweitzerSchlagworte: Abschied, Leben, Liebe, Sterben

Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe, die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Albert Schweitzer

Bewerten Sie dieses Zitat:

984 Stimmen: +

[Sprichwörter - belehrende]

Christian  Fürchtegott GellertSchlagworte: Leben, Sterben, Anspruch

Lebe, wie du, wenn du stirbst, wünschen wirst, gelebt zu haben.

Christian Fürchtegott Gellert

Bewerten Sie dieses Zitat:

370 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Jakob BosshartSchlagworte: Sterben, Tod, Leben

Wäre der Tod nicht, es würde keiner das Leben schätzen. Man hätte vielleicht nicht einmal einen Namen dafür.

Jakob Bosshart (Werk: Tagebuch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

290 Stimmen: –

[Sprüche - Historische Personen]

Martin Luther KingSchlagworte: Sterben, Leben, Menschen

Ein Mensch, der für nichts zu sterben gewillt ist, verdient nicht zu leben.

Martin Luther King

Bewerten Sie dieses Zitat:

326 Stimmen: –

Alle Zitate zum Thema Sterben durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht