Zitate von Jakob Bosshart

Jakob Bosshart

Jakob Bosshart, Schriftsteller

* 07. 08. 1862 - Zürich
† 18. 02. 1924 - Clavadel bei Davos

Jakob Bosshart war ein schweizer Schriftsteller.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - in Versform]

Schlagworte: Phantasie, Langeweile

Menschen mit Phantasie
langweilen sich nie.

Jakob Bosshart

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Betrug, Selbstbetrug

Der Selbstbetrug ist der häufigste Betrug und auch der schlimmste.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

147 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Sterben, Tod, Leben

Wäre der Tod nicht, es würde keiner das Leben schätzen. Man hätte vielleicht nicht einmal einen Namen dafür.

Jakob Bosshart (Werk: Tagebuch)

Bewerten Sie dieses Zitat:

160 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Genialität, Genie, Instinkt

Das Genie hat etwas vom Instinkt der Zugvögel.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

134 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Leid, Elend

Das größte Elend hienieden ist nicht das soziale, sondern die Verkümmerung so mancher Menschenseele.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

123 Stimmen: o

Alle Zitate von Jakob Bosshart durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht