Zitate zum Stichwort Stumpf

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Messer, Unzweckmäßigkeit

Ein stumpf Messer ist keiner samtnen Scheide wert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fragen

Fragen kostet kein Geld und wird einem kein Zahn davon stumpf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Charakter, Selbstkritik

Er schliff immer an sich und wurde am Ende stumpf, ehe er scharf war.

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

55 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Worte, Freundlichkeit

Freundliche Worte machen die Zähne nicht stumpf und ein helles Ansehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Wetzstein

Der Wetzstein schärft die Messer und bleibt selber stumpf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht