Zitate zum Stichwort Toleranz

[Literaturzitate - Allgemein]

Kurt TucholskySchlagworte: Verdacht, Toleranz, Recht

Toleranz ist der Verdacht, daß der andere Recht hat.

Kurt Tucholsky

Bewerten Sie dieses Zitat:

90 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Toleranz, Sicherheit, Politik

Nur wer sich sicher fühlt, ist tolerant.

Karl Carstens

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Ignorieren, Toleranz

Ignorieren ist noch keine Toleranz.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

124 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Toleranz

Toleranz ist gut. Aber nicht gegenüber Intoleranten.

Wilhelm Busch

Bewerten Sie dieses Zitat:

131 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Toleranz

Toleranz verlangt nicht danach Unstimmigkeiten und Widersprüche zu verschleiern.
Im Gegenteil, sie fordert, die Unmöglichkeit eines umfassenden einheitlichen
Denkens anzuerkennen und darum fremde und gegensätzliche Ansichten ohne Hass
und Feindschaft zur Kenntnis zu nehmen.

Lew Sinowjewitsch Kopelew (Werk: Tröste meine Trauer)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Helmut SchmidtSchlagworte: Toleranz, Intoleranz

Die Toleranz ist nicht grenzenlos.
Sie findet ihre Grenze, vielleicht ihre einzige Grenze, in der etwaigen Intoleranz des anderen.

Helmut Schmidt

Bewerten Sie dieses Zitat:

82 Stimmen: ++

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht