Zitate zum Stichwort Unendlich

[Sprüche - Wissenschaftler]

Albert EinsteinSchlagworte: Universum, Dummheit

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

4124 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Experten, Intelligenz, einfach, schwierig

Nicht wenige Experten sehen ihre Daseinsberechtigung darin, einen relativ einfachen Sachverhalt unendlich zu komplizieren.

Pierre Trudeau

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Alphonse AllaisSchlagworte: Mann, Illusion, Wirklichkeit, Glück

Ein Mann, der mit einer einfachen Illusion glücklich zu werden weiß, ist unendlich schlauer als einer, der an der Wirklichkeit verzweifelt.

Alphonse Allais

Bewerten Sie dieses Zitat:

128 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Gilbert Keith ChestertonSchlagworte: Fortschritt

Fortschritt besteht nicht darin, dass wir in einer bestimmten Richtung unendlich weiterlaufen, sondern dass wir einen Platz finden, auf dem wir wieder eine Zeit lang stehen bleiben können.

Gilbert Keith Chesterton

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Marcus Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Unendlichkeit

Nichts ist unendlich.

Marcus Lucius Annaeus Seneca (Werk: Beratungsreden (Suasoriae) 1, 3)

Bewerten Sie dieses Zitat:

18 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Francesco Petrarca

Unendlich ist die Schar der Toren.

Francesco Petrarca

Bewerten Sie dieses Zitat:

25 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Stephen KingSchlagworte: Feind, Freund

Nur Feinde sagen die Wahrheit; Freunde und Liebende lügen unendlich, gefangen im Netz der Pflicht.

Stephen King

Bewerten Sie dieses Zitat:

40 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht