Zitate zum Stichwort Vergangenheit Nicht

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Siddhartha GautamaSchlagworte: Vergangenheit, Zukunft, Leben, Hier, Jetzt

Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.

Siddhartha Gautama

Bewerten Sie dieses Zitat:

124 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Leben

Das Kostbarste, was der Mensch besitzt, ist das Leben. Es wird ihm nur einmal gegeben, und leben soll er so, dass nicht sinnlos vertane Jahre ihn schmerzen, dass nicht die Scham um eine schäbige und kleinliche Vergangenheit ihn brennt und dass er im Sterben sagen kann: Mein ganzes Leben und all meine Kräfte habe ich hingegeben für das Schönste der Welt - den Kampf um die Befreiung der Menschheit.

Nikolai Alexejewitsch Ostrowski (Werk: Wie der Stahl gehärtet wurde)

Bewerten Sie dieses Zitat:

152 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Aurelius AugustinusSchlagworte: Zeit

Die Zeit kommt
aus der Zukunft,
die nicht existiert,
in die Gegenwart,
die keine Dauer hat,
und geht in die Vergangenheit,
die aufgehört hat zu bestehen.

Aurelius Augustinus

Bewerten Sie dieses Zitat:

152 Stimmen: ++

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean PaulSchlagworte: Herz, Augenblick

Gäb es für das Herz nichts als den Augenblick, so dürftest du sagen:
um mich und in mir ist alles leer;
aber liegt da nicht die lange Vergangenheit hinter dir und wächst täglich,
und die Zukunft steht vor dir,
und deinen Winter umschließt ein Frühling und ein Herbst.

Jean Paul (Werk: Die Leere des Augenblicks)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Historiker, Vergangenheit

Der Unterschied zwischen Gott und den Historikern besteht hauptsächlich darin, daß Gott die Vergangenheit nicht mehr ändern kann.

Samuel Butler

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: o

Zuletzt gesucht