Zitate zum Stichwort Wuensche

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Wünsche

Welchen Leser ich wünsche? Den unbefangensten, der mich,
sich und die Welt vergißt, und in dem Buche nur lebt.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Vier Jahreszeiten 56)

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Francesco PetrarcaSchlagworte: Naturgesetze, Herz, Ziel, Wünsche

Es ist aber Naturgesetz, dass das Herz nicht ruht, bis es ans Ziel seiner Wünsche gelangt ist.

Francesco Petrarca

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Mahatma GandhiSchlagworte: Zivilisation

Wahre Zivilisation besteht nicht in der Vervielfachung der Bedürfnisse, sondern in freiwilliger, wohlüberlegter Einschränkung der Wünsche.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

55 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Peter BammSchlagworte: Wunsch, Erfüllung

Ein Wunsch kann durch nichts mehr verlieren als dadurch, dass er in Erfüllung geht.

Peter Bamm

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Attila HörbigerSchlagworte: Glück, Wunsch, Streben

Kein Mensch kann wunschlos glücklich sein, denn das Glück besteht ja gerade im Wünschen.

Attila Hörbiger

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: +

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht