Zitate zum Thema Fleiß

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Theodor FontaneSchlagworte: Talent, Fleiß, Charakter, Unterschiede

Die Talente sind oft gar nicht so ungleich, im Fleiß und im Charakter liegen die Unterschiede.

Theodor Fontane

Bewerten Sie dieses Zitat:

72 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Acker, Fleiß, Arbeit, Ernte

Ungebauter Acker trägt selten gut Korn.

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Acker, Arbeit, Fleiß, Ernte

Wie man den Acker bestellt, so trägt er.

Bewerten Sie dieses Zitat:

36 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Acker, Arbeit, Fleiß, Ernte

Wer den Acker nicht baut,
Dem wächst Unkraut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

96 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fleiß

Arbeitsamkeit ist die beste Lotterie.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Arbeit, Fleiß, Sparsamkeit

Wer Arbeit liebt und sparsam zehrt,
Der sich in aller Welt ernährt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: früh aufstehen, Fleiß

Man muß früh aufstehen, wenn man früh fertig werden will.

Bewerten Sie dieses Zitat:

88 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Streben, Fleiß, Ehrgeiz

Trachte auf die Bank, du kommst wohl darunter.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bett, Fleiß

Wer sein Bett macht am Morgen,
Braucht am Tag nicht zu sorgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bücken, Fleiß

Bücke dich eher dreimal zuviel als einmal zuwenig.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Fleiß

Seite 1 von 7 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht