Zitate zum Thema Gast

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Danny KayeSchlagworte: Menschen, Gast, Benehmen

Wenn sich die Gäste wie zu Hause fühlen, benehmen sie sich leider auch so.

Danny Kaye

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: arm, Armut, Gast

Armer Mann, unwerter Gast.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Armut

Armer Leute Gäste gehen früh nach Haus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Regen, früh, Dauer

Frühregen und Frühgäste bleiben selten über Nacht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Wirt, Handel

An dem Gaste wird's verspürt,
Wie der Wirt den Handel führt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Wirt, vertreiben

Schlimmer Gast, der den Wirt vertreibt!

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, ungeladen, Last

Ungeladener Gast
ist eine Last.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, ungeladen

Ungeladenem Gast ist nicht gestuhlt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Herd

Ungebetene Gäste setzt man hinter den Feuerherd.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gast, Gastfreundschaft

Darnach die Gäste sind, brät man die Bücklinge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Gast

Seite 1 von 5 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht