Zitate zum Thema Köpfe

[Literaturzitate - Aphorismen]

Georg Christoph LichtenbergSchlagworte: Köpfe, Bücher, Intelligenz

Wenn ein Buch und ein Kopf zusammenstoßen und es klingt hohl, ist das allemal im Buch?

Georg Christoph Lichtenberg

Bewerten Sie dieses Zitat:

70 Stimmen: +

[Sprüche - Historische Personen]

Napoleon BonaparteSchlagworte: Köpfe, Gedächtnis, Festung

Ein Kopf ohne Gedächtnis ist eine Festung ohne Besatzung.

Napoleon Bonaparte

Bewerten Sie dieses Zitat:

91 Stimmen: ++

[Sprüche - Sportler]

Lothar MatthäusSchlagworte: Fußball, Köpfe, Sand, Stilblüte

Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken.

Lothar Matthäus

Bewerten Sie dieses Zitat:

156 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Misserfolg, Köpfe

Wer den Kopf verliert, der beweist nicht, daß er vorher einen hatte.

Anonym

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Köpfe, Kopf, Sinn, Meinung

So viel Köpfe, so viel Sinne.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Köpfe, Sinn, Meinung, Teufel

Viel Köpfe, viel Sinne, sagte der Teufel: da hatt' er ein Fuder Frösche geladen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Köpfe, Kopf

Wie viel Köpfe,
So viel Kröpfe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Köpfe, Kopf, Einigkeit

Viel Köpfe gehen schwer unter einen Hut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kopf, Köpfe, Klugheit

Wer selbst einen Kopf hat, braucht keinen zu borgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Köpfe, Kopf, Sinn, Meinung

Köpfe wollen wir, Köpfe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Köpfe

Zuletzt gesucht