Zitate zum Thema Sitten

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Umgang, Sitten

Böse Gesellschaft verderbt gute Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hütte, Schein, Sitten

Schöne Hütten, schlechte Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hütte, Sitten, Andersartig

Andre Hütten, andre Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr, Sitten

Narren bedürfen der Schellen nicht, man kennt sie an ihren Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Reden, Sitten

Reden und Sitten verachten das Land.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Scham, Sitten, Armut

Scham und gute Sitten weichen der Armut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geschwätz, Sitten

Böse Geschwätze verderben gute Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geschwätz, Sitten

Bös Geschwätz verderbt gute Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tugend, Sitten

Tugend und gute Sitten erben nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Umgang, Sitten

Guter Umgang verbessert schlechte Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Sitten

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht