Zitate zum Thema Sorge

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: graue Haare, Sorge

Graues Haar wächst auch auf jungem Kopf.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: graue Haare, Sorge

Graue Haare sind Kirchhofsblumen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Liebe, Sorge

Wer mir Liebe erzeigt, der bereitet mir Sorge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Neid, Neidhart, Sorge

Kleider fressen die Motten, Herzen die Sorge, den Neidhart der Neid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rost, Sorge, Weisheit

Rost frißt Eisen,
sorge den Weisen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schade, Sorge, Klage

Schaden, Sorge, Klage
wachsen alle Tage.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sieg, Sorge

Sieg liebt Sorge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sorge, Last

Sorge fällt nicht um.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprüche - Allgemein]

Martin LutherSchlagworte: Zeit, Kinder, Sorge, Seelig

Das Leben der Kinderlein ist am allerseligsten und besten; denn sie haben keine zeitliche Sorge.

Martin Luther

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rost, Eisen, Sorge, Menschen

Rost frisst Eisen, Sorge den Menschen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Sorge

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht