Zitate zum Stichwort Geburt

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Leben, Forschen, Geschichte, Vergangenheit

Wer nicht weiß, was vor seiner Geburt geschehen ist, wird auf immer ein Kind bleiben. Was ist das menschliche Leben wert, wenn es nicht durch die Zeugnisse der Geschichte mit dem unserer Ahnen verwoben wird.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

66 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Schlagworte: Anhänglichkeit, Mutter, Nabelschnur, Geburt

Mütter vergessen gerne, daß die Nabelschnur schon mit der Geburt getrennt wird.

Vera Caspar

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

August EverdingSchlagworte: Glück, Tod, Geburt

Glück ist nicht nur leben können, sondern auch sterben dürfen. Der Tod ist schon bei der Geburt in uns angelegt und reift in uns wie ein Organ.

August Everding

Bewerten Sie dieses Zitat:

57 Stimmen: +

[Sprüche - Kino und TV]

Dustin HoffmanSchlagworte: Menschen, Sex, Aufklärung, Jugendliche

Teenager sind Mädchen, die mehr über die Pille wissen als ihre Mütter über die Geburt.

Dustin Hoffman

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Gottlieb FichteSchlagworte: Tod, Geburt, Leben

Aller Tod in der Natur ist Geburt, und gerade im Sterben erscheint sichtbar die Erhöhung des Lebens.

Johann Gottlieb Fichte

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: o

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Asterix 37: Asterix in Italien
Jean-Yves Ferri
Asterix 37: Asterix in Italien
EUR 12,00
Rico, Oskar und das Vomhimmelh
Andreas Steinhöfel
Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch (Rico
EUR 14,99
Oje, ich wachse! Von den acht
Hetty van de Rijt
Oje, ich wachse! Von den acht "Sprüngen"
EUR 10,99