Zitate zum Thema Vertrauen

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Politiker]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Staatsdienst, Nutzen, Vertrauen, Politik

Der Staatsdienst muß zum Nutzen derer geführt werden, die ihm anvertraut sind, nicht zum Nutzen derer, denen er anvertraut ist.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

422 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sand, Gott, Vertrauen

Wer Gott vertraut,
hat nicht auf Sand gebaut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Antoine de Saint-ExuperySchlagworte: Verantwortung, Vertrauen

Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.

Antoine de Saint-Exupery (Werk: Der kleine Prinz)

Bewerten Sie dieses Zitat:

412 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Wilhelm BuschSchlagworte: Vertrauen, Angst, Schrecken, Sorgen

Wer andern gar zu wenig traut,
hat Angst an allen Ecken;
wer gar zu viel auf andre baut,
erwacht mit Schrecken.
Es trennt sie nur ein leichter Zaun,
die beiden Sorgengründer:
Zuwenig und zuviel Vertraun
sind Nachbarskinder.

Wilhelm Busch (Werk: Die Nachbarskinder)

Bewerten Sie dieses Zitat:

145 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Vertrauen, Leben

Sobald du dir vertraust, sobald weißt du zu leben.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

220 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Vertrauen durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht