Zitate von Jean Anouilh

Jean Anouilh

Jean Anouilh, französischer Dramatiker; Theaterautor

* 23. 06. 1910 - Bordeaux
† 03. 10. 1987 - Lausanne

Jean Marie Lucien Pierre Anouilh war ein französischer Dramatiker, Drehbuchautor und Filmregisseur. Er gilt als einer der bedeutendsten Theaterautoren des 20. Jahrhunderts. Von den französischen Dramatikern wurde dieser begabte Bühnenschriftsteller „der skeptischste Mann des Jahrhunderts“ genannt.

Die besten Zitate des Autors

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Geist, Geistreich

Geistreich sein heißt, sich leicht verständlich zu machen, ohne deutlich zu werden.

Jean Anouilh

Bewerten Sie dieses Zitat:

254 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Kleinvieh, sammeln

Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen, und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen.

Jean Anouilh

Bewerten Sie dieses Zitat:

250 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Macht, Mitleid

Man sollte Mitleid haben mit denjenigen, die sich alles erlauben können.

Jean Anouilh (Werk: Könige sterben einsam)

Bewerten Sie dieses Zitat:

230 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahrheit

Nur das Unausgesprochene ist wahr.

Jean Anouilh (Werk: Antigone)

Bewerten Sie dieses Zitat:

236 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Heiligkeit, Versuchung

Heiligkeit ist eine Versuchung.

Jean Anouilh

Bewerten Sie dieses Zitat:

215 Stimmen: –

Zuletzt gesucht