Zitate zum Thema Geist

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Antonius von PaduaSchlagworte: Geist, Mensch, Gott

Kommt der Geist eines Menschen vor zeitlichen Sorgen nicht zur Ruhe, so kann er Gott nicht näher kommen.

Antonius von Padua

Bewerten Sie dieses Zitat:

1917 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Henri de Saint-SimonSchlagworte: Christentum, Geist, Freundlichkeit, Güte, Nächstenliebe, Redlichkeit

Den Geist des Christentums machen Freundlichkeit, Güte, Nächstenliebe und vor allem Redlichkeit aus.

Henri de Saint-Simon

Bewerten Sie dieses Zitat:

971 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert EinsteinSchlagworte: Geist

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

850 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Angelus SilesiusSchlagworte: Geist, Glaube, Religion

Schließ mich, so streng du willst, in tausend Eisen ein,
ich werde doch ganz frei und ungefesselt sein.

Angelus Silesius (Werk: Der Cherubinische Wandersmann, Der Geist bleibt allzeit frei)

Bewerten Sie dieses Zitat:

29 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Humor, Geist, Herz, Gabe

Humor ist keine Gabe des Geistes, er ist eine Gabe des Herzens.

Ludwig Börne

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

Alle Zitate zum Thema Geist durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht