Zitate zum Stichwort Beduerfen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

AnacharsisSchlagworte: Spiel, Ausruhen

Spiele, damit du ernst sein kannst! Das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens.

Anacharsis

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Hermann HesseSchlagworte: Menschen, Gegner, Freunde

Gegner bedürfen einander oft mehr als Freunde, denn ohne Wind gehen keine Mühlen.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Narr, Sitten

Narren bedürfen der Schellen nicht, man kennt sie an ihren Sitten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Lampe

Die der Lampe bedürfen, füllen sie mit Öl.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Öfen, Kosten, Nutzen

An großen Öfen ist gut sich wärmen, sie bedürfen aber viel Holzes.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht