Zitate zum Stichwort Besitz

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Besitz, reich

Glücklich, wer im Besitz ist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: wegnehmen

Einem gehenden Manne nimmt man kein Pferd.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Eigentum

Gesamt Gut,
Verdammt Gut.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Eigentum, Besitzrecht

Ist die Henne mein, so gehören mir auch die Eier.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Zeit

Mein Erbteil, wie herrlich, weit und breit!
Die Zeit ist mein Besitz, mein Acker ist die Zeit.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

André GideSchlagworte: Geheimnis, Glück, Besitz, Geben

Das Geheimnis des Glücks liegt nicht im Besitz, sondern im Geben. Wer andere glücklich macht, wird glücklich.

André Gide

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ++

[Sprichwörter - belehrende]

Ralph Waldo EmersonSchlagworte: Gabe, Lebensarbeit, Talent

Stelle dich auf dich selbst; ahme niemals nach. In deine eigenen Gaben kannst du in jedem Augenblick die gesammelte Kraft deiner ganzen Lebensarbeit legen, aber von dem angenommenen Talent eines andern hast du immer nur einen improvisierten und halben Besitz.

Ralph Waldo Emerson

Bewerten Sie dieses Zitat:

62 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Hans WeigelSchlagworte: Philharmonie, Adel, Österreich

Nach der Ausrufung der Republik wurde der Adel in Österreich abgeschafft. An seine Stelle ist der Besitz eines Abonnements bei den Konzerten der Wiener Philharmoniker getreten

Hans Weigel

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht