Zitate zum Stichwort Braucht Nicht

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ämter, Posten, Funktion

Zu ämtern braucht man nicht Landeskinder, sondern Männer.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bett, Fleiß

Wer sein Bett macht am Morgen,
Braucht am Tag nicht zu sorgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Daheim, Besitz, Eigentum

Was einer daheim hat, das braucht er nicht außen zu suchen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: ehrlich

Wer ehrlich ist, braucht nicht viel Heimlichkeit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fallen, aufstehen

Wer nicht fällt, braucht nicht aufzustehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geld, einkaufen

Wer kein Geld hat, braucht nicht zu Markt zu gehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bedarf, Preis

Was man nicht braucht, ist zu teuer, wenn es nur einen Heller kostet.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Himmel

Wer nicht in den Himmel will, braucht keine Predigt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: hoch, Selbsteinschätzung, Maßhalten

Wer nicht zu hoch steigt über sich,
braucht nicht zu fallen unter sich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hoffnung, Verfügbarkeit

Hoffnung braucht man nicht zu kaufen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 3 [1] [2] [3] · · >|

Zuletzt gesucht