Zitate zum Stichwort Dieb

Seite 2 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Einen zeitigen Dieb erläuft ein hinkender Scherge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wer einmal stiehlt, heißt allzeit Dieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Den Dieb soll man henken,
Die Hur ertränken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Schält' ein Dieb den andern Dieb,
Das wäre den Nachbarn lieb.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wohin der Dieb mit dem Strang,
Dahin gehört der Hirsch mit dem Fang.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Ein Dieb hat viel Rechts.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Ein Dieb ist nirgend besser als am Galgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wäre kein Dieb, so wäre kein Galgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wer einen Dieb laufen läßt, den fängt man an seiner Statt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dieb

Wenn der Dieb sich nähren (retten) möchte, käm' er nicht anden Galgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 2 von 7 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Zuletzt gesucht