Zitate zum Stichwort Fluechten

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angst, Flucht

Angst und Schrecken bringt den Lahmen auf die Beine.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Angst, Flucht

Angst macht auch den Alten laufen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen

Nicht alle fliehen, so den Rücken wenden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen

Fliehst du,
So liegst du.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen, Flüchtling

Kein Flüchtiger wird gekrönt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen, schuldig

Flüchtig Mann, schuldig Mann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen, folgen

Den Flüchtigen soll man verfolgen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen

Wer flieht, gibt sich schuldig.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen, jagen

Wer flieht, wird gejagt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: fliehen, ängstlich

Wer flieht, eh man ihn jagt,
Ist allzu verzagt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht