Zitate zum Stichwort Fuessen

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ei

Wer Eier unter den Füßen hat, muß leise auftreten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Straucheln, Stolpern

Besser mit den Füßen gestrauchelt als mit der Zunge.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Selbständigkeit, Unselbständigkeit

Auf fremden Füßen ist fährlich stehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Herrgott

Sie kriegen unsern Herrgott bei den Füßen und taugen demTeufel im -- nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Begehren, Verlangen, Gott

Ich muß es haben, und sollt ich's unserm Herrgott unter den Füßen wegnehmen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Mist, Herren

Kein Mist düngt besser, als den der Herr mit den Füßen auf den Acker trägt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ochse, Langsamkeit

Der Ochs kann auch auf vier Füßen laufen wie der Hirsch, aber nicht so schnell.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schuhe, Paßform

Man muß Schuhe suchen, die den Füßen gerecht sind.

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schuhe, Bescheidenheit

Wozu große Schuhe an kleinen Füßen?

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sohn, Pädagogik, Strafe, Strafmaß

Wenn du deinen Sohn mit Füßen treten willst, so zieh vorher die Schuh aus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

14 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 1 von 2 [1] [2] · · >|

Zuletzt gesucht