Zitate zum Thema begehren

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Historische Personen]

Mahatma GandhiSchlagworte: Begehren, Dinge, Reichtum, Gier

Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.

Mahatma Gandhi

Bewerten Sie dieses Zitat:

280 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: begehren, bescheiden

Wer viel begehrt, dem mangelt viel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Immanuel KantSchlagworte: Sehnsucht, Wunsch, Begehren, Leere

Der leere Wunsch, die Zeit zwischen dem Begehren und dem Erwerben des Begehrten vernichten zu können, ist Sehnsucht.

Immanuel Kant

Bewerten Sie dieses Zitat:

112 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: begehren, bescheiden

Wer nichts begehrt, dem geht nichts ab.

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: o

[Sprüche - Allgemein]

Annie BesantSchlagworte: Göttliche Liebe, Begehren, Gott, Glaube

Göttliche Liebe: es ist dies jene Liebe, die alles gibt und nichts begehrt.

Annie Besant

Bewerten Sie dieses Zitat:

95 Stimmen: o

Alle Zitate zum Thema begehren durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht