Zitate zum Thema Verlangen

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert CamusSchlagworte: Liebe, Verlangen, Zärtlichkeit, Verständnis

Unter Liebe versteh ich die Mischung von Verlangen, Zärtlichkeit und gegenseitigem Verstehen, die mich an ein bestimmtes Wesen bindet. Großmütig ist die Liebe zwischen zwei Menschen nur, wenn sie zugleich vergänglich und einzigartig ist.

Albert Camus

Bewerten Sie dieses Zitat:

106 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gefallen, Verlangen

Was dem Herzen gefällt, das suchen die Augen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Verlangen, Forderung, Gerechtigkeit

Was du niemand geben willst, sollst du auch von niemand verlangen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiß, Verlangen

Alte Geiß leckt auch gern Salz.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Begehren, Verlangen, Gott

Ich muß es haben, und sollt ich's unserm Herrgott unter den Füßen wegnehmen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Canadian Summer
Emily Key
Canadian Summer

24 Carat
Kera Jung
24 Carat