Zitate zum Thema Forderung

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Historische Personen]

Michail BakuninSchlagworte: Forderung, Selbstbeschränkung, Selbstvertrauen

Diejenigen, die immer nur das Mögliche fordern, erreichen gar nichts.
Diejenigen, die aber das Unmögliche fordern, erreichen wenigstens das Mögliche.

Michail Bakunin

Bewerten Sie dieses Zitat:

78 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Waldemar BonselsSchlagworte: Ideal, Forderung, Engel

Mit jeder hohen Forderung, die wir aufgeben, verläßt uns ein Engel.

Waldemar Bonsels (Werk: Tage der Kindheit)

Bewerten Sie dieses Zitat:

54 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Alter, Welt, Gang, Forderung

Wie gar manches in der Welt einen umgekehrten Gang nimmt, so häufen sich die Forderungen, die an uns geschehen, mit dem Alter, das uns, ihnen genug zu tun, unfähiger macht.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: an Prinz August von Gotha, 6. 8. 1804)

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Verlangen, Forderung, Gerechtigkeit

Was du niemand geben willst, sollst du auch von niemand verlangen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Forderung, Inkasso

Man klopft immer zu früh an, wenn man Geld einfordert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Oje, ich wachse!: Von den 10 "
Hetty van de Rijt
Oje, ich wachse!: Von den 10 "Sprüngen"
EUR 22,99
Das große Buch für Babys erste
Stephan Heinrich Nolte
Das große Buch für Babys erstes Jahr: Da
EUR 29,99