Zitate zum Stichwort Geglaubt

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Wahr, halb

Das Gefährliche an den Halbwahrheiten ist, dass immer die falsche Hälfte geglaubt wird.

Hans Krailsheimer

Bewerten Sie dieses Zitat:

32 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Jean de la BruyèreSchlagworte: Gegenteil, Wahrheit

Das genaue Gegenteil was allgemein geglaubt wird, ist meistens die Wahrheit.

Jean de la Bruyère

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

[Sprüche - Historische Personen]

Schlagworte: Wahrheit, glauben, Offenheit

Wer eine Wahrheit verbergen will, braucht sie nur offen auszusprechen - sie wird einem ja doch nicht geglaubt.

Charles-Maurice de Talleyrand-Périgord

Bewerten Sie dieses Zitat:

55 Stimmen: +

[Sprüche - Politiker]

Schlagworte: Krieg

Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger Eingang in die Geschichtsbücher und Lehrpläne gefunden hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als gelungen angesehen werden.

Walter Lippmann

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Oscar WildeSchlagworte: Wahrheit

Eine Wahrheit hört auf, wahr zu sein, wenn sie von mehr als einer Person geglaubt wird.

Oscar Wilde (Werk: Sätze und Lehren zum Gebrauch für die Jugend)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

Zuletzt gesucht