Zitate zum Stichwort Glanz

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Ernst Moritz ArndtSchlagworte: Lippe, Gespräch, Gedanke, Geist

Die Lippe ist der Wetzstein des Geistes; über die Lippe muß der Gedanke oft hin und her laufen, damit er Glanz, Farbe und Gestalt gewinne.

Ernst Moritz Arndt

Bewerten Sie dieses Zitat:

27 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Hans Christian AndersenSchlagworte: Natur, Buch, Erneuerung

Die Folianten vergilben, der Städte gelehrter Glanz erbleicht, aber das Buch der Natur erhält jedes Jahr eine neue Auflage.

Hans Christian Andersen

Bewerten Sie dieses Zitat:

35 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Reinheit, Armut

Rein und ganz
ist des Armen Glanz.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kleid, Kleider, Glanz

Rein und ganz
Gibt dem schlechten Kleide Glanz.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Tuch, Glanz

Rein und ganz
gibt dem schlechtesten Tuche Glanz.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Zuletzt gesucht