Zitate zum Stichwort Herbst

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bartholomäus, Wetterregel, Bauernregel

Wie sich Bartelmäus hält,
So ist der ganze Herbst bestellt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sommer, Herbst, Winter, Jahreszeiten

Der Sommer gibt Korn, der Herbst gibt Wein;
Der Winter verzehrt,
Was beide beschert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Winter, Jahreszeiten, Vorrat

Der Sommer gibt Korn,
der Herbst leert sein Horn:
der Winter verzehrt,
was die beiden beschert.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Alter

Ich würde Sie dringender einladen, wenn ich mir nicht allzusehr bewußt wäre, daß wir in dem Herbst und Winter des Lebens starrer und schroffer werden als billig ist: die Wirkung dieser Eigenschaften wird durch guten Willen, am besten aber durch Entfernung gemildert.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: an Christian H. Schlosser, 26. 9. 1813)

Bewerten Sie dieses Zitat:

31 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Blicke

Lieblich ist des Mädchens Blick, der winket;
Trinkers Blick ist lieblich, eh er trinket,
Gruß des Herren, der befehlen konnte,
Sonnenschein im Herbst, der dich besonnte.
Lieblicher als alles dieses habe
stets vor Augen, wie sich kleiner Gabe
dürftge Hand so hübsch entgegen dränget,
zierlich dankbar, was du reichst empfänget.
Welch ein Blick! Ein Gruß! Ein sprechend Streben!
Schau es recht, und du wirst immer geben.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Divan, Buch der Betrachtungen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean PaulSchlagworte: Herz, Augenblick

Gäb es für das Herz nichts als den Augenblick, so dürftest du sagen:
um mich und in mir ist alles leer;
aber liegt da nicht die lange Vergangenheit hinter dir und wächst täglich,
und die Zukunft steht vor dir,
und deinen Winter umschließt ein Frühling und ein Herbst.

Jean Paul (Werk: Die Leere des Augenblicks)

Bewerten Sie dieses Zitat:

41 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Kritzel-Malbuch ab 2 Jahre
Vicky Bo
Kritzel-Malbuch ab 2 Jahre
EUR 4,95
Die Streithörnchen
Rachel Bright
Die Streithörnchen
EUR 14,00
Der Insasse
Sebastian Fitzek
Der Insasse
EUR 8,66