Zitate zum Stichwort Kinder Kinder

Seite 4 von 11 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Glück

Je mehr Kinder, je mehr Glücks.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Sinn, Leben

Wer keine Kinder hat, weiß nicht, warum er lebt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Vorsorge, Stütze, Alter

Wohl geratene Kinder, des Alters Stab.

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Böse, Vater, Frömmigkeit

Böse Kinder machen den Vater fromm.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Narren, Wahrheit

Kinder und Narren sagen die Wahrheit.

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kind

Frühweise Kinder leben nicht lange, oder es werden Gecken daraus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Neugierde, Tölpel

Frühwitzige Kinder werden Tölpel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder, Klugheit, Tod

Kluge Kinder leben nicht lange.

Bewerten Sie dieses Zitat:

24 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kinder

Es ist besser, zehn Kinder gemacht
Als ein einziges umgebracht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

16 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kind

Kinder findet man nicht auf dem Mist.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 4 von 11 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] · · >|

Zuletzt gesucht