Zitate zum Stichwort Leer

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jean PaulSchlagworte: Herz, Augenblick

Gäb es für das Herz nichts als den Augenblick, so dürftest du sagen:
um mich und in mir ist alles leer;
aber liegt da nicht die lange Vergangenheit hinter dir und wächst täglich,
und die Zukunft steht vor dir,
und deinen Winter umschließt ein Frühling und ein Herbst.

Jean Paul (Werk: Die Leere des Augenblicks)

Bewerten Sie dieses Zitat:

115 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Gustave FlaubertSchlagworte: Einsamkeit

Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert!

Gustave Flaubert (Werk: November)

Bewerten Sie dieses Zitat:

114 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Krippe, Futter, Pferde, Stall

Wenn die Krippe leer ist, schlagen sich die Pferd im Stalle.

Bewerten Sie dieses Zitat:

84 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Faß

Wenn das Faß leer ist, so wischen die Freunde das Maul und gehen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

81 Stimmen: ––

[Literaturzitate - in Versform]

Frank WedekindSchlagworte: Wind

Du in deinem Herzen leer,
Ich in blindem Wahne -
Dreh dich hin, dreh dich her,
Schöne Wetterfahne!

Frank Wedekind (Werk: Die Wetterfahne)

Bewerten Sie dieses Zitat:

85 Stimmen: ––

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht