Zitate von Gustave Flaubert

Gustave Flaubert

Gustave Flaubert, französischer Schriftsteller

* 12. 12. 1821 - Rouen
† 08. 05. 1880 - Croisset

Gustave Flaubert war ein französischer Schriftsteller.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Sterben

Man sieht sich von Zeit zu Zeit, dann stirbt man.

Gustave Flaubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

246 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Einsamkeit

Wie leer ist die Welt für den, der sie einsam durchwandert!

Gustave Flaubert (Werk: November)

Bewerten Sie dieses Zitat:

244 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Recht, Jura, Juristen

Wie dem auch sei, ich scheiße auf die Rechtswissenschaften.

Gustave Flaubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

264 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Optimismus

Optimist ist ein anderes Wort für Dummkopf.

Gustave Flaubert

Bewerten Sie dieses Zitat:

270 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Menschheit, Leid

Ich glaube, dass die Menschheit nur ein Ziel hat: das Leid.

Gustave Flaubert (Werk: Erinnerungen, Aufzeichnungen und geheime Gedanken)

Bewerten Sie dieses Zitat:

242 Stimmen: –

Alle Zitate von Gustave Flaubert durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht