Zitate zum Stichwort Malen

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: dichten

Dichten und Malen sind freie Künste.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gott

Gott läßt sich nicht auf den Arm malen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Malen, Farbe

Wer nicht malen kann, muß Farbe reiben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schwieger, Schwiegermutter, Schwiegertochter, Streit

Eine Schwieger und Sohnsfrau sollte man nicht zusammen malen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel

Man soll den Teufel nicht an die Wand malen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

138 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel

Es wäre gut Teufel nach ihm malen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Vincent Willem van GoghSchlagworte: Sagen, Malen, Schwierigkeit

Es ist ebenso interessant und schwer, etwas gut zu sagen, wie es gut zu malen ist.

Vincent Willem van Gogh

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Hermann HesseSchlagworte: Malen

Aber das Malen ist wunderschön, es macht einen froher und duldsamer. Man hat nachher nicht wie beim Schreiben schwarze Finger, sondern rote und blaue.

Hermann Hesse

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Zuletzt gesucht