Zitate zum Stichwort Saeuft

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: saufen, essen, Übermaß

Wer allzeit säuft und allzeit schlemmt,
Behält zuletzt kein ganzes Hemd.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Geiz

Der Geizige ist das Roß, das Wein fährt und Wasser säuft.

Bewerten Sie dieses Zitat:

5 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Rausch

Seit der Rausch aufgekommen, säuft sich keiner mehr voll.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Papst

Der Papst frißt Bauern, säuft Edelleute und sch--Mönche.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Krieg

Im Kriege frißt und säuft man.

Bewerten Sie dieses Zitat:

15 Stimmen: ––

Zuletzt gesucht