Zitate zum Stichwort Teufel

Seite 3 von 24 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Engel

Einer ist des andern Engel oder Teufel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Entschuldigung

Entschuldigen Sie, sagte der Teufel und gab einem einen Fußtritt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Erbse

Der Teufel hat Erbsen auf ihm gedroschen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: faul, Langschläfer

Die Faulen kehren sich lang im Bett und wenden dem Teufel den Braten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fest

Je größer das Fest, je schlimmer der Teufel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Feuer

Wo man mit Feuerbränden wirft, da bläst der Teufel in die Asche.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kloster, Burg, Aussicht

Wo ein schöner Fleck ist, da schmeißt der Teufel ein Kloster hinoder einen Edelmann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Fluch

Fluchen läutet dem Teufel zur Messe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Frau, regieren

Wo die Frau im Hause regiert, ist der Teufel Hausknecht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

10 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Freiheit

Freiheit ist von Gott, Freiheiten vom Teufel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: o

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 3 von 24 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] [6] · · >|

Zuletzt gesucht