Zitate zum Stichwort Teufel

Seite 2 von 24 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: beten

Beten ohne Andacht
Heißt dem Teufel ein Opfer gebracht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: beten

Das Gebet ist ein Rauchwerk, das dem Teufel Kopfweh macht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: betteln

Wenn ein Bettler aufs Pferd kommt, so kann ihm kein Teufel mehr voreilen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

7 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Dost

Dost, Harthau und weiße Heid
Tun dem Teufel viel Leid.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ebrach

Im Kloster Ebrach liegt der Teufel und seine Mutter begraben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ehre

Was man zu Ehren erspart, das führt der Teufel sonst hin.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einfach

Einfach, aber niedlich, sagte der Teufel und strich sich den Sterz erbsengrün an.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einfalt

Einfalt hat einen Teufel betrogen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einsamkeit

Der Einsame ist entweder ein Engel oder ein Teufel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

20 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Engel

Junger Engel, alter Teufel.

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: –

Zurück zur Übersicht der Suchergebnisse

Seite 2 von 24 |< · · [1] [2] [3] [4] [5] · · >|

Zuletzt gesucht