Zitate zum Thema Einfalt

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

Clemens BrentanoSchlagworte: Dichtung, Einfalt, Schwermut, Sehnsucht

Was reif in diesen Zeilen steht,
was lächelnd winkt und sinnend fleht,
das soll kein Kind betrüben;
die Einfalt hat es ausgesät,
die Schwermut hat hindurchgeweht,
die Sehnsucht hat's getrieben.

Clemens Brentano (Werk: Eingang)

Bewerten Sie dieses Zitat:

30 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einfalt

Einfalt
Wird alt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

William ShakespeareSchlagworte: Alter, kindisch, Einfalt, Torheit

Wenn mich das Alter auch nicht schützt vor Torheit, doch wohl vor kindisch sein.

William Shakespeare (Werk: Antonius & Cleopatra)

Bewerten Sie dieses Zitat:

21 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einfalt

Einfalt
Hat schöne Gestalt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Einfalt

Die Einfalt meint, wenn es vor ihrer Türe naß ist, so regnet'sallenthalben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

Alle Zitate zum Thema Einfalt durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Die Liebe zur Einfalt: Roman
Wilhelm Genazino
Die Liebe zur Einfalt: Roman
EUR 8,90
Horntrio Es-dur op. 40
Johannes Brahms
Horntrio Es-dur op. 40
EUR 29,00