Zitate zum Stichwort Verderben

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Sterben, Glaube

Wohl sterben
ist nicht verderben,
sondern das ewige Leben erben.

Bewerten Sie dieses Zitat:

843 Stimmen: ++

[Sprüche - Allgemein]

Robert KochSchlagworte: Fragen, Antwort

Diese Frage ist zu gut, um sie mit einer Antwort zu verderben.

Robert Koch

Bewerten Sie dieses Zitat:

343 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Paul GauguinSchlagworte: Frau, Schönheit, Mode, Nacktheit

Am schönsten sind die Frauen so, wie Gott sie erschaffen hat - die Schneider können sie nur verderben.

Paul Gauguin

Bewerten Sie dieses Zitat:

216 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gewitter, Ärger

Der Ärger ist als Gewitter, nicht als Dauerregen gedacht; er soll die Luft reinigen und nicht die Ernte verderben.

Ernst R. Hauschka

Bewerten Sie dieses Zitat:

116 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Jacques Bénigne BossuetSchlagworte: Grundsätze, Extrem, Ideale

Gute Grundsätze, zum Extrem geführt, verderben alles.

Jacques Bénigne Bossuet

Bewerten Sie dieses Zitat:

101 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht