Zitate zum Stichwort Verjagt

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Emanuel GeibelSchlagworte: Glaube, Aberglaube, Gott, Gespenster

Glaube, dem die Tür versagt,
steigt als Aberglaub' ins Fenster.
Wenn die Götter ihr verjagt,
kommen die Gespenster.

Emanuel Geibel

Bewerten Sie dieses Zitat:

37 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Predigen

Wer zuviel predigt, verjagt die Zuhörer.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Ludwig BörneSchlagworte: Böse, Luther, Teufel, Tinte

Luther hatte es verstanden, als er dem Teufel das Tintenfaß an den Kopf geworfen! Nur vor Tinte fürchtet sich der Teufel; damit allein verjagt man ihn.

Ludwig Börne (Werk: Fragmente und Aphorismen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

17 Stimmen: o

Zuletzt gesucht