Zitate zum Stichwort Warf

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gewohnheit

Was doch die Gewohnheit tut, sprach der Schneider, da warf er einen Lappenvon seinem eigenen Tuch in die Hölle.

Bewerten Sie dieses Zitat:

4 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Stiege

Ich kam nie recht denn einmal: da warf man mich die Stiege hinab.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Bibel

Ich strafe mein Weib mit guten Worten, sagte jener Bauer, da warf er ihr die Bibel an den Hals.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Teufel

Der Teufel mag Herrgott sein, rief der Bauer, der Christum spielte, und warf das Kreuz hinweg.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kurzweil, Weib

Ist das nicht eine feine Kurzweil, sagte jener, da warf er Weib und Kind zum Haus hinaus.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht