Zitate zum Stichwort Sucht

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Gleichheit, Recht

Das Gleiche sucht sich, das Rechte findet sich.

Bewerten Sie dieses Zitat:

136 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Antonius von PaduaSchlagworte: Ewigkeit, Vergänglichkeit

Klein ist der Mensch, der Vergängliches sucht, groß aber, wer das Ewige im Sinn hat.

Antonius von Padua (Werk: Predigten)

Bewerten Sie dieses Zitat:

1012 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weib, Chauvinismus

Man sucht von Weibern und von Fischen
das Mittelstück zu erwischen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

22 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Genie, Talent, Eigensinn

Das Genie mit Großsinn sucht seinem Jahrhundert vorzueilen; das Talent aus Eigensinn möchte es oft zurückhalten.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Maximen und Reflexionen, Nachlaß, Über Literatur und Leben.)

Bewerten Sie dieses Zitat:

63 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Lucius Annaeus SenecaSchlagworte: Gefahr, Ruhm

Wo keine Gefahr ist erntet man auch keinen Ruhm.
In gleicher Weise verfährt das Schicksal.
Es sucht sich die tapfersten als Gegner aus, an manchen geht es verächtlich vorbei.
Die Menschen mit größter Kühnheit fordert es heraus und führt all seine Kräfte gegen sie ins Feld.

Lucius Annaeus Seneca

Bewerten Sie dieses Zitat:

93 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

9 Tage wach
Eric Stehfest
9 Tage wach
EUR 9,95
Die Yotta-Bibel
Bastian Yotta
Die Yotta-Bibel
EUR 14,99