Zitate zum Thema Gewohnheit

Die besten Zitate zum Thema

[Literaturzitate - Allgemein]

VoltaireSchlagworte: Wahrheit, Gewohnheit, Sitte, Brauch

Gewohnheit, Sitte und Brauch sind stärker als die Wahrheit.

Voltaire

Bewerten Sie dieses Zitat:

275 Stimmen: –

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Thomas MannSchlagworte: Gewohnheit, Stabilität, Bindung

Die Gewohnheit ist ein Seil. Wir weben jeden Tag einen Faden, und schließlich können wir es nicht mehr zerreißen.

Thomas Mann

Bewerten Sie dieses Zitat:

260 Stimmen: –

[Sprüche - Allgemein]

Oliver HassencampSchlagworte: Wahrheit, Unwahrheit, Gewohnheit

Immer wieder behauptete Unwahrheiten werden nicht zu Wahrheiten, sondern, was schlimmer ist, zu Gewohnheiten.

Oliver Hassencamp

Bewerten Sie dieses Zitat:

240 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gewohnheit, Böse, Bedürfnis, Sucht

Die Gewohnheit ist so mächtig, dass die uns selbst aus dem Bösen ein Bedürfnis macht.

Théodore Simon Jouffroy

Bewerten Sie dieses Zitat:

234 Stimmen: –

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gewohnheit

Der Beginnende, solange er auf bekannten Wegen fortschreitet, so lange er das Gewohnte nur eigentümlich zu gestalten such, hat einen augenblicklichen Erfolg für sich. Gelangt er dahin, sich selbst in ganzer Kraft zu erfassen, so erscheint er den meisten plötzlich ein anderer. Er verliert die Sympathien, bis die Bedeutung des neuen Weges, vielleicht nach langen Jahren erst, zum Bewußtsein gekommen ist. Der Beifall, den man spendet, gilt in der Regel nicht dem Höheren. Er gilt dem Gewohnten.

Franz Brendel

Bewerten Sie dieses Zitat:

224 Stimmen: –

Alle Zitate zum Thema Gewohnheit durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht