Zitate zum Thema schlagen

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Barde, schlagen, kämpfen, Waffen

Schlägst du mich mit der Barte, schlag ich dich mit dem Beile.

Bewerten Sie dieses Zitat:

223 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hunde, Schlagen

Wenn man den Hund schlagen will, so hat er Leder gefressen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Küßen, Schlagen, Hinterhältigkeit

Mancher küßt einen auf den Backen
und schlägt ihn mit der Faust in den Nacken.

Bewerten Sie dieses Zitat:

214 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schelten, Schlagen, Tadel

Schelten und Schlagen hat kein Recht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

202 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlagen, Teufel

Schlägst du einen Teufel hinaus, so magst du wohl sieben hineinschlagen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

222 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Ausschlagen, Schlagen, Unfrieden, Unrecht

Wer ausschlägt, bricht den Frieden.

Bewerten Sie dieses Zitat:

204 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlagen, Unrecht, Brechen

Wer schlägt, der bricht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schlagen, Vorteil

Vom Schlagen hat niemand Vorteil als der Metzger.

Bewerten Sie dieses Zitat:

201 Stimmen: ––

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Weichen, Schlagen

Wer weicht, kann ein andermal schlagen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

206 Stimmen: ––

Zurück zur Übersichtseite zum Thema schlagen

Zuletzt gesucht