Zitate zum Thema Schuld

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

[Literaturzitate - Allgemein]

Marcus Tullius CiceroSchlagworte: Dankbarkeit, Schuld

Keine Schuld ist dringender, als die, Dank zu sagen.

Marcus Tullius Cicero

Bewerten Sie dieses Zitat:

165 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Diebstahl, Schuld

Gestohlen Gut liegt hart im Magen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Hirte, Verantwortung, Schuld

Was der Hirt in seiner Hut verliert, das soll er entgelten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Klein, Schlacht, Schuld

Kleiner Leute halber ging nie eine Schlacht verloren.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Kuh, Kalb, Schuld

Es ist niemand schuldig, die Kuh mit dem Kalbe zu behalten.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Natur, Schuld

Jeder muß der Natur seine Schuld bezahlen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

13 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Niemand, Schuld

Der liebe Niemand ist an allem schuld.

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: ++

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schuld

Schuld tötet den Mann.

Bewerten Sie dieses Zitat:

3 Stimmen: o

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schuld, Fehde

Besser alte Schuld denn alte Fehde.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: –

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Schuld, Verbindlichkeit

Alte Schuld rostet nicht.

Bewerten Sie dieses Zitat:

50 Stimmen: ++

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Schuld

Seite 1 von 4 [1] [2] [3] [4] · · >|

Zuletzt gesucht