Zitate zum Thema Untreue

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Untreue, Mißtrauen

Der Untreue ist gegen alle Menschen mißtrauisch.

Bewerten Sie dieses Zitat:

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Untreue

Untreu wird gern mit Untreu bezahlt.

Bewerten Sie dieses Zitat:

8 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Untreue

Frau Untreu ist Königin bei Hofe.

Bewerten Sie dieses Zitat:

6 Stimmen: +

[Sprichwörter - altväterliche]

Schlagworte: Untreue

Untreu räche mit Vergessen.

Bewerten Sie dieses Zitat:

2 Stimmen: o

[Literaturzitate - Allgemein]

Jakob BosshartSchlagworte: Drama, Untreue, Held

Die dramatisch wirksamste Schuld eines tragischen Helden ist die Untreue, begangen an seinem obersten Grundsatz.

Jakob Bosshart (Werk: Bausteine)

Bewerten Sie dieses Zitat:

28 Stimmen: +

[Sprüche - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Frau, Untreue

Du verklagest das Weib, sie schwanke von einem zum andern!
Tadle sie nicht: Sie sucht einen beständigen Mann.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Friedrich NietzscheSchlagworte: Meister, Schüler, Meisterschaft, Untreue

Jeder Meister hat nur einen Schüler - und der wird ihm untreu, - denn er ist zur Meisterschaft auch bestimmt.

Friedrich Nietzsche (Werk: Menschliches, Allzumenschliches II, Vermischte Meinungen und Sprüche, Aph. 357)

Bewerten Sie dieses Zitat:

23 Stimmen: +

Zurück zur Übersichtseite zum Thema Untreue

Seite 2 von 2 |< · · [1] [2]

Zuletzt gesucht