Zitate zum Stichwort Geist

Zu der Suchanfrage passende Themen

Die passendsten Zitate

[Literaturzitate - Allgemein]

Henri de Saint-SimonSchlagworte: Christentum, Geist, Freundlichkeit, Güte, Nächstenliebe, Redlichkeit

Den Geist des Christentums machen Freundlichkeit, Güte, Nächstenliebe und vor allem Redlichkeit aus.

Henri de Saint-Simon

Bewerten Sie dieses Zitat:

713 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Antonius von PaduaSchlagworte: Geist, Mensch, Gott

Kommt der Geist eines Menschen vor zeitlichen Sorgen nicht zur Ruhe, so kann er Gott nicht näher kommen.

Antonius von Padua

Bewerten Sie dieses Zitat:

284 Stimmen: ++

[Literaturzitate - in Versform]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Tierquälerei

Wer Tiere quält,
ist unbeseelt
und Gottes guter Geist ihm fehlt,
mag noch so vornehm drein er schaun,
man sollte niemals ihm vertraun.

Johann Wolfgang von Goethe

Bewerten Sie dieses Zitat:

405 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Albert EinsteinSchlagworte: Geist

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch einen unordentlichen Geist repräsentiert, was sagt dann ein leerer Schreibtisch über den Menschen, der ihn benutzt aus?

Albert Einstein

Bewerten Sie dieses Zitat:

795 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Khalil GibranSchlagworte: Geist, Seele

Der Geist offenbart sich
durch die Blicke und die Worte
Denn die Seele ist unsere Bleibe,
unsere Augen sind ihre Fenster
uns unsere Lippen ihre Boten.

Khalil Gibran (Werk: Der Geist)

Bewerten Sie dieses Zitat:

43 Stimmen: ++

Alle gefundenen Zitate durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
Eckhart Tolle
Jetzt! Die Kraft der Gegenwart
EUR 14,80