Zitate zum Thema Trennung

Die besten Zitate zum Thema

[Sprüche - Kino und TV]

Jeanne MoreauSchlagworte: Frauen, Männer, Partnerschaft, Trennung

Die Frau ist für den Mann ein Rätsel, dessen Lösung er bei der nächsten sucht.

Jeanne Moreau

Bewerten Sie dieses Zitat:

103 Stimmen: +

[Literaturzitate - humorvolle]

Ambrose BierceSchlagworte: Partnerschaft, Beziehung, Ehe, Trennung

Die Liebe ist eine vorrübergehende Geisteskrankheit, die entweder durch Heirat heilbar ist oder durch die Entfernung des Patienten von den Einflüssen, unter denen er sich die Krankheit zugezogen hat.

Ambrose Bierce

Bewerten Sie dieses Zitat:

160 Stimmen: +

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Joseph von EichendorffSchlagworte: Trennung, Tod

Trennung ist wohl Tod zu nennen, denn wer weiß, wohin wir gehn, Tod ist nur ein kurzes Trennen auf ein baldig Wiedersehn.

Joseph von Eichendorff

Bewerten Sie dieses Zitat:

34 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Tod, Trennung, Hoffnung

Tod ist Trennung,
dreifacher Tod
Trennung ohne Hoffnung
wiederzusehn.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Drei Oden an meinen Freund Behrisch, III)

Bewerten Sie dieses Zitat:

42 Stimmen: +

[Literaturzitate - Allgemein]

Johann Wolfgang von GoetheSchlagworte: Abschied, Trennung, Wahnsinn, Verlust

In jeder großen Trennung liegt ein Keim von Wahnsinn; man muß sich hüten, ihn nachdenklich auszubrüten und zu pflegen.

Johann Wolfgang von Goethe (Werk: Maximen und Reflexionen, Nachlaß, Über Literatur und Leben)

Bewerten Sie dieses Zitat:

60 Stimmen: +

Alle Zitate zum Thema Trennung durchblättern. (Es werden je 10 Zitate pro Seite angezeigt.)

Weitere Zitate

Zuletzt gesucht

Buchtipps

SommerSanft
D.C. Odesza
SommerSanft

Küsse mit Zukunft
Carolin Schairer
Küsse mit Zukunft