Zitate von Johann Gottfried Seume

Johann Gottfried Seume

Johann Gottfried Seume, deutscher Schriftsteller und Dichter

* 29. 01. 1763 - Poserna, Kursachsen
† 13. 06. 1810 - Teplitz, Böhmen

Johann Gottfried Seume war ein deutscher Schriftsteller und Dichter.

Die besten Zitate des Autors

[Sprüche - Künstler & Literaten]

Schlagworte: Gesang, Musik

Wo man singet, lass dich ruhig nieder,
Ohne Furcht, was man im Lande glaubt;
Wo man singet, wird kein Mensch beraubt;
Bösewichter haben keine Lieder.

Johann Gottfried Seume (Werk: Die Gesänge)

Bewerten Sie dieses Zitat:

26 Stimmen: ++

[Literaturzitate - Allgemein]

Schlagworte: Gottlosigkeit

Wenn ich von jemand höre, er sei fromm, so nehme ich mich sogleich sehr vor seiner Gottlosigkeit in acht.

Johann Gottfried Seume (Werk: Apokryphen)

Bewerten Sie dieses Zitat:

12 Stimmen: o

Zuletzt gesucht

Buchtipps

Mappe 02 Wandern: Das lose Wer
Hans Jürgen von der Wense
Mappe 02 Wandern: Das lose Werk (blätter
EUR 12,00
Spaziergang nach Syrakus im Ja
Johann Gottfried Seume
Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802
EUR 12,90